Romantische Landschaften. Grafiken von Johann Georg von Dillis und Zeitgenossen

Geschrieben am 15 Jun, 2010

 Johann Georg von Dillis: Ansicht von Wolfsegg, Privatbesitz

Zur Romantischen Musiknacht eröffnen wir am 11. Juli 2010 im Neuen
Stadtmuseum Landsberg am Lech die Ausstellung „Romantische Landschaften.
Grafiken von Johann Georg von Dillis und Zeitgenossen“ . Das Neue
Stadtmuseum zeigt vom 11. Juli bis 22. August 33 Blätter einer Privatsammlung
hochkarätiger Grafiken der Romantik.

Im 19. Jahrhundert entdecken die Künstler die Landschaft als Motiv neu.
Romantische Sehnsüchte suchten das ursprüngliche und unverfälschte Leben in der
Natur und im Volksleben.

Die Eindrücke seiner zahlreichen Reisen hielt Johann Georg von Dillis
(1759–1841), Central-Galeriedirektor des Königs von Bayern, in feinen
Zeichnungen fest. Motive waren ihm sowohl die oberbayerische Landschaft als
auch südliche Sehnsuchtsorte.

Musikalische Vernissage am Sonntag, 11. Juli um 11.30 Uhr
Einführung: Dr. Margarete Meggle-Freund M.A.
Marc Megele, Tenor und Akemi Murakami, Klavier musizieren Lieder der
Romantik.
Ausstellungsdauer: 11. Juli bis 22. August 2010

© Dr. Margarete Meggle-Freund
Kulturwissenschaftlerin
Impressum, Datenschutzerklärung