Dr. Margarete Meggle-Freund

Kulturwissenschaftlerin

Begleitpublikation “Absatz, Boa und Zylinder”

Absatz, Boa und Zylinder – drei Accessoires aus der Spannweite ländlichen Chices von A bis Z –Kürzel einer vergangenen Zeit und ihrer Moden. Schuhe mit Absatz lassen den Träger der Schuhe größer erscheinen und heben ihn – ganz wörtlich genommen – heraus. Im ländlichen Kleidungsgebrauch um 1900 waren Schuhe mit Absätzen ein Ausdruck von modischem Chic. Boa wird ein schmaler Pelz- oder Federschal genannt. Boa – weil ihr Aussehen der Riesenschlange Boa constrictor ähnelt. Von 1900 bis zum Ersten Weltkrieg war sie gängiger Bestandteil der Tageskleidung. Der Zylinder war bis zum Zweiten Weltkrieg der Festtagshut für Herren. Ohne einen Hut wäre die Straßenkleidung eines Herren nicht komplett gewesen. Einen Hut zu tragen, war Kennzeichen eines erwachsenen Mannes. …

Die Begleitpublikation zur Ausstellung
Meggle-Freund, Margarete zusammen mit Partheymüller, Beate:
Absatz, Boa und Zylinder.
Ländlicher Chic aus den Sammlungen des Fränkischen Freilandmuseums.
Bad Windsheim 2005.