Dr. Margarete Meggle-Freund

Kulturwissenschaftlerin

Gold als Material und Bedeutungsträger – Themenführung im Bayerischen Nationalmuseum

Gold

Gold ist die Farbe nächst dem Licht. Die Heiligen Drei Könige bringen dem neugeborenen Christuskind Gold als Zeichen für den kommenden König. Die mittelalterlichen Heiligen stehen als Lichtgestalten auf goldenem Grund. Im Barock ist das Gold in den Rahmen gewandert. Es modelliert das Licht und läßt die Altäre so als Abglanz des Himmels erscheinen. Wir erkunden gemeinsam, wie verschiedene Vergoldungstechniken diese Wirkung unterstützen.

Zum Vergolderworkshop halte ich am 30. April 2016 ein Themenführung. Anmeldung 089 21124216, bay.nationalmuseum@bnm.mwn.de